FANDOM


Strains ( Sutorein ) sind Individuen, die an Macht gewonnen haben, ohne sie von einem König zu erhalten.

Information Bearbeiten

Die Fähigkeiten von Strains variieren von Mensch zu Mensch und können unglaublich kraftvoll oder zahm sein. Je mächtiger die Fähigkeit eines Strains ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie als "risikoreich" eingestuft werden, wie Anna Kushina oder Neko. Strains müssen in der Datenbank von Scepter 4 registriert sein, und für Strains, die sich nicht daran halten, ist eine Verhaftung erforderlich.

Einstufung Bearbeiten

Alle Strains haben einen spezifischen "Rang". Die häufigste Art von Strain ist die gewöhnliche Klasse, während der stärkste Typ Beta-Strains sind, deren Existenz angeblich eins zu einer Million ist, aber neuere Studien haben gezeigt, dass die Anzahl erheblich zunimmt. Gegenwärtig ist das Protokoll bezüglich Beta-Sttrains der Versand des Special Operations Squads, möglicherweise zusammen mit einem oder zwei zusätzlichen Squads zur Verstärkung. Darüber hinaus können Strains einem "Level" zugeordnet werden, wenn sie als Hochrisiko-Stämme gelten. Bekannte Ebenen sind Risiko 3, für risikofreudige Strains, die friedlich leben, so dass Szepter 4 sie nur im Auge behält, sich aber selten tief in das Leben des Strains einmischen muss. Für Risiko 4-Strains muss Szepter 4 sie jedoch auf Sicht aufhalten.

Test Bearbeiten

Als Kinder nehmen alle Strains und Menschen einen Test im Kindergarten vor, der ihre "Induktionsvariations-Drift", die vermutlich ihre Denkprozesse bestimmt, mit denen von Strains und Menschen vergleicht. Der Test enthält Fragen aus Illustrationen, die Auswahl von Objekten, die in Bildern fehl am Platz sind, und andere Aktivitäten, die Basisintelligenz und spezielle Fähigkeitskapazität testen. Der Gold-Clan scheint den Test zu halten und schickt Clansmänner ab, um potentielle Strains für eine bestimmte Zeit zu beobachten, bevor sie die Art von Hilfe, Behandlung oder Haft bestimmen, die für den Schutz der Öffentlichkeit benötigt wird.

Geschichte Bearbeiten

Die Kräfte der Strains entwickeln sich über die Macht des Dresdner Schiefers, die, obwohl sie versiegelt ist, immer noch die Kanto-Region betrifft. Mit der versiegelten Macht des Schiefers waren Strains früher seltene Individuen, doch seit die Macht des Schiefers uneingeschränkt wurde, haben immer mehr Zivilisten übernatürliche Fähigkeiten entwickelt.

Bekannte Strains Bearbeiten

- Anna Kushina (Lebend) - Neko (Lebend) - Maria Yubikiri (Lebend) - Basashi (Lebend) - Tanaka Youji (Inhaftiert) - Mogura (Inhaftiert) - Saya Konohana (Lebend) - 'Senkōki' (Verstorben)